Aktuelles

< Vorheriger Artikel
02.10.2013 00:00 Alter: 4 yrs
Kategorie: Neuigkeiten, 2013

Bohemiade ermittelt beste Tschechisch-Schüler des Freistaates Sachsen

Am 28.09.2013 wurden im Kindererholungszentrum "Querxenland" in Seifhennersdorf die besten Tschechisch-Schüler des Freistaates Sachsen geehrt.


Impressionen von der Bohemiade 2013: Die tschechischen Schüler aus Turnov stimmen sich auf die Dialogprüfung mit den deutschen Teilnehmenden ein

Die Preisträger erhielten ihre Urkunden und wertvolle Sachpreise aus den Händen der Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Dresden, Frau PhDr. Jarmila Krejčíková, und des Leiters der Regionalstelle Bautzen der Sächsischen Bildungsagentur, Herrn Peter.

37 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12 Klasse aus ganz Sachsen hatten zuvor bei der 3. BOHEMIADE ihre Kenntnisse in der tschechischen Sprache unter Beweis gestellt.  Die dabei zu bewältigenden Aufgaben reichten vom Leseverstehen und Aufgaben zur Landeskunde über eine mündliche Präsentation bis hin zu einem Dialog mit einem tschechischen Schüler. Unterstützt wurde die Jury dabei durch tschechische Jugendliche aus einer Grundschule in Turnov. 

Wie bereits 2008 und 2010 wurde die 3. BOHEMIADE anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen von der PONTES-Agentur / Servicestelle Bildung des Landkreises Görlitz in enger Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und dem Sächsischen Bildungsinstitut organisiert. Frau Staatsministerin Brunhild Kurth sowie die Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Dresden, Frau PhDr. Jarmila Krejčíková, hatten die Schirmherrschaft über die 3. BOHEMIADE übernommen. 


| © Copyright  2018 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |