Aktuelles

< Vorheriger Artikel
11.02.2014 00:00 Alter: 4 yrs
Kategorie: 2013

Unterstützung für Energiebildung und Nachbarsprachen vor Ort

Die Themen „Nachbarsprache“ und „Energiebildung“ sind regionale Schwerpunktthemen, die für die Entwicklung der Bildungslandschaft im Landkreis von besonderer Bedeutung sind.


Um gute Ansätze der bildungsbereichsübergreifenden Zusammenarbeit vor Ort zu unterstützen und landkreisweit bekannt zu machen, wurde vom Projektteam des Modellvorhabens LernenvorOrt das Konzept „Referenzstandorte und Konsultationseinrichtungen im Landkreis Görlitz“ entwickelt. Dessen Umsetzung wurde 2013 durch das Regionale Bildungsforum befürwortet.

Inzwischen wurden die Gespräche mit Akteuren an potentiellen Referenzstandorten wie Zittau und Weißwasser für das Thema Opens internal link in current windowEnergiebildung sowie Ebersbach-Neugersdorf und Rothenburg für das Thema Opens internal link in current windowNachbarsprachen weitergeführt. Ziel ist es, im ersten Halbjahr 2014 gemeinsam die Arbeitsplanungen der lokalen Netzwerke bis 2016 abzustimmen und die entsprechenden Verträge über die Ernennung zum Referenzstandort durch den Landkreis Görlitz zu unterzeichnen. Damit werden nicht nur Rahmenbedingungen geschaffen, um nach Beendigung des LernenvorOrt-Projektes „Zukunft durch Bildung im Landkreis Görlitz. Mit Energie und ohne Grenzen!“ die regionalen Bildungsthemen Energiebildung und Nachbarsprachen nachhaltig in den Bildungsstrukturen des Landkreises zu verankern und weiterzuentwickeln. Gleichzeitig bietet die Arbeit an den Referenzstandorten die Chance gute Praxis vor Ort im gesamten Landkreis zu kommunizieren und den landkreisweiten Erfahrungsaustausch der Akteure voranzubringen.


| © Copyright  2018 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |