Aktualności

< Poprzedni artykuł
17.06.2013 00:00 Wiek: 5 yrs
Kategoria: Neuigkeiten, 2013

Grenzüberschreitende Berufsorientierung bei Karriere ohne Grenzen

Am 30.09.2013 startet die 2. deutsch-polnische Fortbildungsreihe zur grenzüberschreitenden Berufsorientierung in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa.


Eingeladen sind Lehrer/-innen aus deutschen Mittelschulen und polnischen Gymnasien, die im Bereich Berufsorientierung, Vermittlung der Nachbarsprache Polnisch bzw. Deutsch oder im Rahmen deutsch-polnischer Schulpartnerschaften o. ä. aktiv sind, ebenso wie Multiplikatoren und Akteure der Berufsausbildung. Geplant sind zwei theoretische Fortbildungsbausteine, von denen jeweils einer in Deutschland und in Polen stattfindet. Ergänzt werden diese durch einen zweitägigen Praxisbaustein mit Besuchen verschiedener beruflicher Bildungsträger und Unternehmen in den beiden Nachbarländern. Veranstalter ist die PONTES-Agentur gemeinsam mit ihrem Projektpartner Niederschlesische Handwerkskammer Wroclaw im Projekt „Karriere ohne Grenzen / Kariera bez Granic“.

Termine für die Fortbildungsbausteine

1. Fortbildungsbaustein: 30.09.-01.10.2013, IBZ St. Marienthal (Deutschland)

2. Fortbildungsbaustein: 14.11.-15.11.2013, Polen

3. Fortbildungsbaustein: 14.01.-15.01.2013, IBZ St. Marienthal (Deutschland)

 Opens internal link in current windowInformationen zur Weiterbildung und den Anmeldebogen finden Sie hier.

Das Projekt „Karriere ohne Grenzen / Kariera bez Granic“ wird über das „Operationelle Programm der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Freistaat Sachsen – Republik Polen 2007 – 2013“ gefördert


| © Copyright  2018 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |