Kontakt

Servicestelle Bildung/PONTES
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz

Opens window for sending emailservicestelle.bildung[at] wirtschaft-goerlitz.de

Energiebildung

Der Landkreis Görlitz und die angrenzenden Gebiete dies- und jenseits der Grenze werden traditionell stark von der Energiewirtschaft geprägt. In der Vergangenheit bildete die Braunkohleförderung, ihre Verstromung und Veredelung den Motor für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Auch in Zukunft wird die Energiewirtschaft, insbesondere die Nutzung erneuerbarer Energieträger, einen Schwerpunkt für die Wirtschaftsentwicklung bilden.

Als erster Landkreis in Ostdeutschland beteiligt sich der Landkreis Görlitz am Opens external link in new windowEuropean Energy Award, einem europäischen Zertifizierungsverfahren zur Bewertung der Umweltorientierung und des Energieeinsatzes von Kommunen. Unter dem Leitspruch Energiekreis Nummer 1 will sich der Landkreis Görlitz  zu einer innovativen und auf Nachhaltigkeit bedachten Energieregion entwickeln. Haupziele bilden die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energieträger an der Strom- und Wärmeproduktion sowie die Senkung des CO2-Ausstoßes.

Damit der Landkreis die gesteckten Ziele umsetzen kann, braucht er entsprechend qualifizierte Menschen, und das nicht nur in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Berufen. Daher war es unser Anliegen, zusammen mit dem Landkreis Görlitz, das Thema Energie mit seinen weitreichenden Wirkungszusammenhängen in den Bildungsstrukturen vor Ort zu verankern. Dabei wurde die gesamte Kette des lebenslangen Lernens von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Seniorenbildung berücksichtigt.

Das Thema Energiebildung wurde im Rahmen des Landkreisvorhabens Opens internal link in current windowZukunft durch Bildung im Landkreis Görlitz  bearbeitet. 

| © Copyright  2017 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |