Kontakt

Servicestelle Bildung/PONTES
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz

Opens window for sending emailservicestelle.bildung[at] wirtschaft-goerlitz.de

Zukunft durch Bildung: Entwicklungsperspektiven für das Lernen vor Ort in der ERNNN

 ... diesem Thema widmete sich am 17.06.2014 die 6. Euroregionale Konferenz im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal.

Im Mittelpunkt des trinationalen Fachaustauschs, zum dem die PONTES-Agentur traditionell jedes Jahr im Frühjahr deutsche, polnische und tschechische Akteure aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Politik und Verwaltung der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa einlädt, standen am Vormittag Konzepte und Ansätze, die dies- und jenseits der Grenze entwickelt und erprobt werden, um die Bildungslandschaft vor Ort stärker auf die regionalen Entwicklungserfordernisse auszurichten.

Darauf aufbauend gingen die mehr als 100 Teilnehmenden in 3 Workshops der Frage nach, wie die unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen der euroregionalen Akteure in gemeinsamen Aktivitäten zur Stärkung der grenzüberschreitenden Bildungsentwicklung in der Euroregion zusammengeführt werden können. Als Gesprächspartner standen dazu auch deutsche, polnische und tschechische Jugendliche des Internationalen Kinder- und Jugendparlaments Neiße (IKJP) bereit, um ihre Sicht auf eigene Perspektiven in der Euroregion sowie ihre Vorstellungen und Wünsche für einen erfolgreichen Bildungsweg einzubringen. Die im Laufe der Konferenz erarbeiteten vielfältigen Impulse für die Ausgestaltung der grenzüberschreitenden Bildungsentwicklung in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa wurden zum Abschluss symbolisch an Frau Dziuk, Projektmanagerin „Euroregionale Strategie ERN 2014-2020“ bei der Euroregion Neiße e. V., sowie an das IKJP übergeben und sollen nun in die Umsetzung der euroregionalen Strategie in der neuen EU-Förderperiode einfließen.

| © Copyright  2016 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |