Aktuelles

< Previous article
15.11.2013 00:00 Age: 5 yrs
Category: Neuigkeiten, 2013

"Kropka-Punkt“ - erste Ausgabe der deutsch-polnischen Schülerzeitung ist da

Acht deutsche und polnische Jugendliche haben vom 15. bis 18. Oktober 2013 im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz am ersten grenzüberschreitenden Redaktionsworkshop teilgenommen.


Im Rahmen des Projektes "Karriere ohne Grenzen - Kariera bez Granic" erlernten die Schülerinnen und Schüler aus Rothenburg und Bautzen sowie dem polnischen Zgorzelec die Grundlagen journalistischen Arbeitens und grenzüberschreitender Zusammenarbeit in gemischtsprachigen Teams. Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch der Graphischen Werkstätten Zittau. Dort konnten die Jugendlichen gemeinsam mit einer professionellen Mediengestalterin ihre selbst geschriebenen Texte sowie die ausgewählten Bilder zu einer Zeitung zusammenfügen und anschließend in den Druck bringen. So entstand die neue deutsch-polnische Schülerzeitung „Kropka-Punkt“, die über die Sicht der Jugendlichen auf die Arbeitswelt berichtet. Bei weiteren Treffen im Dezember 2013 sowie im Februar 2014 werden die Jugendlichen die Arbeitswelt in Polen kennenlernen. In der Zeit zwischen den einzelnen Veranstaltungen werden sie darüber hinaus eigenständig zu verschiedenen berufsbezogenen Themen arbeiten, so beispielsweise zum Ausbildungsangebot in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa oder den Chancen, die Fremdsprachenkenntnisse auf dem europäischen Arbeitsmarkt mit sich bringen.

 

Initiates file downloadDie Schülerzeitung „Kropka-Punkt“ können Sie hier downloaden.


| © Copyright  2018 by Servicestelle Bildung - PONTES - Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz |